Was uns Spaß macht, was uns freut, was uns bewegt.

Endlich mal wieder in Präsenz

Der Austausch beim 1. Fachkongress für Konstruktiven Ingenieurbau fand an der Technischen Akademie in Esslingen wieder live statt. In über 40 vielfältigen Fachvorträgen wurde über die notwendige Bauwende, das recyclinggerechte Konstruieren, die Digitalisierung und viele weitere Themen des konstruktiven Ingenieurbaus gesprochen. Frau Prof. Dr.-Ing. Kerstin Wolff war Teil des Programmausschusses und teilte Ihre Gedanken zu […]
Prof. Dr.-Ing. Kerstin Wolff auf der 1. Fachkongress für Konstruktiven Ingenieurbau / Technische Akademie Esslingen

© TAE

David Gebhardt und Olaf Zelmer

David Gebhardt und Olaf Zelmer / © m+p

Geschafft: Bauwerksprüfung nach DIN 1076

Durch die Zertifizierung unserer Mitarbeiter Olaf Zelmer und David Gebhardt nach DIN 1076 wird das Knowhow der martens+puller Ingenieurgesellschaft mbH im Bereich der Bauwerksprüfung unterstrichen. Es bedarf umfangreichen Wissens über die Konstruktion und die Schwachstellen von Ingenieurbauwerken jeder Art, um Bauwerksprüfungen fachgerecht durchführen zu können. Die DIN 1076 sieht vor, dass Ingenieurbauwerke alle sechs Jahre […]

BS|Energy Charity Cup 2022: mit sportlichem Einsatz und viel Energie dabei

Am Sonntag, den 24. April 2022 waren wir wieder sportlich aktiv, dieses Mal beim BS|Energy Charity Cup. Mit zwei Teams starteten wir in die Gruppenphase und wollten möglichst viele Körbe für den guten Zweck erspielen. Schließlich wurde pro Korb 1,– Euro für den Deutschen Kinderschutzbund OV Braunschweig e. V. sowie den Weggefährten e. V. gespendet. […]
BS|Energy Charity Cup 2022: m+p-Team / Basketball Löwen Business Club

© m+p

Wasser für Kenia / Sponsorenlauf 2021 / Jan Thilo Steven

Wasser für Kenia / Sponsorenlauf 2021 / Jan Thilo Steven

m+p unterstützt die Spendenlaufwoche der HvF-Schule bei der Aktion Wasser für Kenia

An der Hoffmann-von-Fallersleben-Schule in Braunschweig wurde im Oktober 2021 eine Spendenlaufwoche für den Verein „Wasser für Kenia“ durchgeführt. Unsere Mitarbeiterkinder Berenike und Jan Thilo rannten dabei für den guten Zweck im m+p-Dress in einer Stunde starke 81 Runden mit 24,3 km – nun spendet die martens+puller Ingenieurgesellschaft mbH 1.500 Euro an den Verein. Von dem […]

Optimierte Projektabläufe mit BIM-Management

Für die gezielte Definition von erforderlichen Rahmenbedingungen und den optimalen Ablauf von BIM-Projekten ist der Einsatz einer übergeordneten Person für das BIM-Management im Planungsteam unverzichtbar. Modellprüfung, BIM-Einführung, Projektmanagementprozess, CDE, Auftraggeber-Informationsanforderungen (AIA), Zieldefinition, Kommunikation und Führung – das sind einige der Aufgabenschwerpunkte eines BIM-Managers / einer BIM-Managerin. Um unser Know-how in diesen Bereichen zu vertiefen, hat […]
zertifiziert: Erik Stemplewitz als BIM-Manager

Kombibad Wörth / Neubau / © ktp architekten

© ktp architekten

Neubau eines Kombibades in Wörth am Rhein

Wir freuen uns, dass wir als Tragwerksplaner dabei sind! Der dreiarmige Baukörper des Komibades definiert drei Außenräume, die ein Ensemble aus Eingangs-, Badbereich und Saunagarten bilden – mit einer Bruttogrundfläche von 3.750 m² und einem Bruttorauminhalt von 11.100 m³. Die Beckenlandschaft gestaltet mit fließenden Übergängen zum Freibadbereich die differenzierten Teilräume für die Nutzergruppen. Die nach […]

Kompetenz: vorbeugender Brandschutz

Die martens+puller Ingenieurgesellschaft mbH hat ihr Tätigkeitsfeld im Bereich der Bauphysik auf den Brandschutz erweitert. Im März 2021 hat Dipl.-Ing. Thorsten Funk die Abschlussprüfung der berufsbegleitenden Fachfortbildung „Sachverständiger für vorbeugenden Brandschutz“ des europäischen Instituts für postgraduale Bildung GmbH (EIPOS) erfolgreich bestanden und ist ab sofort Ihr sachverständiger Ansprechpartner für vorbeugenden Brandschutz.
Kompetenz: Sachverständige für vorbeugender Brandschutz
Dipl.-Ing. Thorsten Funk, Zertifikat

BIM-Modell eines Schwallwasserbehälters

© m+p

BIM: Tipps aus der Praxis

Seit etwa drei Jahren beschäftigen wir uns intensiv mit dem Thema BIM (Building Information Modelling) und sind davon überzeugt, dass BIM uns dabei hilft unsere Planungsprozesse zu vereinfachen, die Kommunikation mit den Planungspartnern verbessern und Fehler minimieren wird. Wir haben unsere Planung vollständig auf bauteilbasierte 3D-Planung umgestellt. Neben umfangreichen Schulungen, z. B. durch Allplan, buildingSMART […]

Umnutzung: In der Reuterstraße wird aus alt neu

Das Bauwerk in der Reuterstraße in Braunschweig wurde mit der Nutzung als Alten- und Pflegeheim im Jahr 1958 erbaut. In den Jahren 1983 und 1993 wurden größere Umbaumaßnahmen wie z. B. der Einbau von Fahrstuhlschächten durchgeführt. Im Bestand umfasst das Gebäude inklusive Kellergeschoss und Dachgeschoss fünf Geschosse, die tragenden Wände sind auf Streifenfundamenten aus Stampfbeton […]
Reuterstraße 5 / Perspektive Süd-West / Visualisierung © Gödde Architekten

Visualisierung © Gödde Architekten

Rathaus Laatzen / Visualisierung 01

© Schneider+Sendelbach

Neubau Rathaus der Stadt Laatzen

Wir freuen uns! Auf ein neues tolles Projekt – und als Teil des Generalplanerteams um die Schneider+Sendelbach Architektengesellschaft mbH. Im Nachgang zum Architektenwettbewerb konnte das Genaralplanerteam das VgV-Verfahren der Stadt Laatzen gewinnen. Nun sind wir auf die Umsetzung des Rathauses vom Entwurfstadium in die Realität sehr gespannt. Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung und […]