Modernisierung des Leasing-Altbaus

Herstellungskosten: ca. 8,5 Mio. €
Projektzeitraum: 2011 – 2014
Leistungen: HOAI § 33, LPH 1-9
HOAI § 51, LPH 1-6+8
Architekt: Gödde Architekten
(im Auftrag von m+p)
Knickwall 35
38518 Gifhorn
Auftraggeber: Volkswagen Leasing GmbH
Gifhorner Straße 57
38112 Braunschweig
Ansprechpartner: Frau Burkert
0531-21288560

Kurzbeschreibung der Referenz

Maßnahmen:

  • Komplettaustausch sämtlicher Fassaden, darüber hinaus Dämmung des Untergeschosses
  • Einbeziehung des bestehenden Haupteingangs in das Fassadenkonzept
  • Ersatz des bestehenden Treppenhauses durch eine Lichte und großzügigere Variante und Ergänzung einer Außentreppe, gleichzeitig Konzentration aller dienenden Funktionen auf den Gebäudekern
  • Erneuerung der Gebäudetechnik, insbesondere Elektro und Daten. Ergänzung einer Belüftungsanlage für die Mittelzonen.

Rohbau:

Für die Neukonzeption der Vertikalerschließung wird das bisherige Treppenhaus nebst Aufzugsschacht abgetragen. Bei dieser Maßnahme wird das Deckenfeld in Achse 4/5 – B/C stark beansprucht. Parallel wird das neue Treppenhaus aufgebaut. Diese Maßnahmen sind bezüglich Tragwerk und Bauablauf mit dem Tragwerksplaner detailliert durchleuchtet und kostenmäßig erfasst worden. Durch die neue Geometrie der Vertikalerschließung muss die Gründung ertüchtigt werden, dieses wird im Wesentlichen über Hochdruckinjektionen unter der vorhandenen Gründung erreicht.

Der sonstige Rohbau bleibt unberührt, lediglich die vorhandenen Brüstungselemente werden durch Schneidetechniken auf die geplante Geometrie gebracht.

Kommentare sind geschlossen.